Seite 1 von 3
#1 Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Tom 11.02.2012 16:43

avatar

Hallo zusammen,

ich hab zur Zeit Urlaub, und somit auch wieder etwas Zeit für meine Jeton-Sammlung .

Ich möchte die Zeit nutzen, um einmal das Chaos um die verschiedenen Jeton-Serien bzw. Lagen von Konstanz und Baden-Baden aufklären . Auch bei Reinhold im Jeton-Museum sind mir ettliche Fehler aufgefallen . Vielleicht können wir in dieses Chaos einmal gemeinsam etwas Licht bringen .

Ich habe von Konstanz und Baden-Baden "fast" alles, was an Jetons bekannt ist. Leider habe ich leichte Wissenslücken , die ich nun schließen möchte .

Ich fange einmal mit Konstanz 1. Lage 1951 an (siehe Fotos).

1. Frage :

Der 1er-Jeton grün aus Plastik ist beidseitig identisch und soll angeblich zu dieser Lage gehören . Ist das richtig ? Gab es tatsächlich einen 1er in Konstanz ?

Ich habe natürlich auch etwas recherchiert. Ich würde diesen 1er zur 1. Lage 1960 Lindau zuordnen. Bitte schaut euch einmal im Jeton-Museum bei Lindau die erste Lage an. Achtet dabei bitte genau auf die Zahlentypen. Die Zahl "1" auf dem braunem Jeton ist ein anderer Typ wie auf dem 10er. Im Gegenzug passt die "1" von meinem grünen Jeton genau zu Lindau. Also muss auch der braune 1er bei Lindau nicht richtig zugeordnet sein.

Könnt Ihr mir folgen ???

2. Frage:

Gab es zur ersten Lage Konstanz auch einen höheren Wert wie 1000er ?

Der 5.000er und 10.000er bei Reinhold im Museum sind falsch zugeordnet und gehören in die zweite Lage.

Ich bin wirklich gespannt auf eure Meinungen bzw. euer Fachwissen .

Nette Grüße Tom

#2 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Veronika 12.02.2012 12:01

avatar

Hallo Tom,

der braune 1er Lindau ist ein Lindauer. Das hat der Reinhold schon ganz richtig gemacht. Du kannst bei ihm die Bilder auch anklicken und siehst die Rückseite.

Anbei mal von mir die Scans VS und RS

Schöne Grüße
Veronika

#3 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Tom 12.02.2012 12:12

avatar

Hallo Veronika,

ups ... das war wohl ein Lapsus von mir. Hab nicht daran gedacht, mir den Jeton von der Rückseite anzusehen. Okay ... danke für den Hinweis Veronika. Trotzallem frage ich mich aber, warum die "1" auf dem braunen Jeton ein anderer Zahlen-Typ ist wie auf dem 10er von Lindau ?

Okay ... aber was ist mit meinem grünen 1er ? Ist der tatsächlich aus dieser Lage Konstanz ? Weiß da jemand was ? Und gab es einen höheren Wert wie 1000 ?

Gruß Tom

#4 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Veronika 12.02.2012 12:31

avatar

Hallo Tom,

ich drehe Deine Frage mal um. Warum ist die 1 auf dem 10er von einem anderen Schrifttyp wie auf dem 1er, 100er und 1000er?

Schöne Grüße
Veronika

#5 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Tom 12.02.2012 12:58

avatar

Hallo Veronika,

ja ... so kann man das auch sehen *lach*. Okay ... wir werden wohl solche Geheimnisse nie richtig lösen können. Es wurden von den Casinos ja oft Jetons nachbestellt, und da hat man wohl auch nicht so genau darauf geachtet, ob diese identisch sind.

So verhällt es sich ja wohl auch bei den Baden-Badener Baccarat-Plaques mit den Streifen. Schrifttyp beim Schriftzug "Baden-Baden" 10.000er ist nicht identisch mit den anderen Plaques. Wahrscheinlich ist der 10.000er wegen höherem Spielaufkommen später nachbestellt worden.

Tom

PS: Auch die Lünetten sind anderst angeordnet !!!

#6 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Tom 12.02.2012 13:36

avatar

Okay ... nächste Frage zur 2. Lage Konstanz (siehe Fotos)

Dieser Satz ist fast identisch (ausnahme 5000er) mit dem Baden-Badener Satz. Die Jetons von Konstanz haben Sternchen und die Plaques sind einseitig mit Konstanz beschriftet und andere Seite mit Baden-Baden.

1. Frage:

Ich habe zu diesem Konstanzer Satz noch nie einen 1000er gesehen. Gibt es da einen z.B. wie die anderen Plaques mit Aufschrift Baden-Baden und andere Seite Konstanz ?

2. Frage:

Zum Baden-Baden Satz: Wo muß ich den roten 1000er zuordnen ? Ich habe diesen noch nie bei einem anderen Sammler oder im Internet etc. gesehen. Eventuell ein Promotion-Plaque ?

Gruß Tom

#7 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Veronika 12.02.2012 13:53

avatar

Hallo Tom,

der rote 1000er Plaque stammt von Schlüsselanhängern, die man in B.-B. im Shop kaufen konnte. Er war nie im Spiel. Ob der Plaque aus einer Ersatzlage genommen wurde, oder extra als Promotionartikel gefertigt wurde entzieht sich allerdings meiner Kentnis.

Schöne Grüße
Veronika

#8 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Tom 12.02.2012 13:59

avatar

Hallo Veronika,

ja ... so etwas habe ich mir schon gedacht, da er gelocht ist. Vielen Dank auf jeden Fall für deine Infos.

Gruß Tom

#9 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Picasso 12.02.2012 19:31

avatar

Hallo,

ich habe ja wirklich eine Menge Konstanzer und Baden Badener aber der originale gelbe 1.000er fehlt mir immer noch.
Wer kann da Abhilfe schaffen?

Gruss Wolfgang aus Berlin

#10 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von ISA-Guide 13.02.2012 13:51

Der grüne Einser stammt aus Konstanz. Ich habe dort nachgefragt bei Herr Rillig der seinerseits in Konstanz und Baden Baden arbeitete. Er kam aber nie zum Einsatz.

#11 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von ISA-Guide 13.02.2012 14:14

So habe alles mal wieder neu sortiert. Hoffe es stimmt so. Der gelbe 1000er aus Konstanz ist beigefügt nun

#12 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Tom 13.02.2012 14:31

avatar

Hallo Reinhold,

okay und Danke für die Info zum grünen 1er. In deinem Museum musst du bei Baden-Baden nur noch einen Positionswechsel vornehmen. Der silberblaue 5000er bei den Baccarat-Plaques muss mit dem grünen 5000er Lage 63-2000 getauscht werden. Dann stimmt das soweit. Schau dir mal meine Bilder an zur Kontrolle.

Konstanz soweit auch okay ... aber es fehlt jetzt noch der rote 10.000er in der Lage ab 51. Die Frage von mir zum 1000er Konstanz ... weißt du da was ???

Gruß Tom

PS: Den ovalen 500er bei der Lage Baden-Baden 1963-2000 hast du von mir bekommen. Musst du nur noch einfügen !!!

#13 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Tom 13.02.2012 14:38

avatar

Noch mal kurz im Klartext. Ich meinte den 1000er Konstanz aus der zweiten Lage ... also ab 1963.

Gruß Tom

PS: Mir ist gerade noch ein Fehler im Museum unter Konstanz aufgefallen. Zweite Lage Konstanz muss wie Baden-Baden ab 1963 sein ... nicht 1951!!!

#14 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Tom 13.02.2012 15:05

avatar

Nächste Frage zu Baden-Baden,

ich habe diesen gelben 10er vor etwa 2 Jahren bei Ebay ersteigert. Er gehört zweifellos in die Lage 1963-2000. Aber, ist dass ein markierter ... oder könnte dieser aus einer Ersatzlage stammen ? Vielleicht ist der rote 1000er, der als Schlüsselanhänger verkauft wurde tatsächlich aus der Ersatzlage und dieser gelbe 10er gehört dazu.

Gruß Tom

#15 RE: Aufklärung zum Chaos Konstanz und Baden-Baden von Veronika 13.02.2012 15:27

avatar

Hallo Tom,

es ist ein markierter Jeton, der übergreifend auch noch als € eingesetzt wurde. Das war zumindest noch beim Sammlertreffen in Baden-Baden so.
Gleiches gilt für angefügten grünen 10er

Schöne Grüße
Veronika