Seite 2 von 2
#16 RE: Plaques Bad Wiessee und Baden-Baden von Don Peter Brooks 13.03.2012 16:54

Houston, wir haben ein Problem mit diesem Plaque aus Bad Wiessee.

Ich werde die Situation von einem Experten klären lassen. Ich habe dem Sales Manager bei B&G freundlich gebeten, einen Blick in die Archiven zu nehmen.

Bin jetzt gespannt was er zurückmeldet! Es ist vielleicht auch möglich, dass das Logo nachträglich aufgebracht worden ist. Wer weiss.

Gruss

Rosinen

#17 RE: Plaques Bad Wiessee und Baden-Baden von ISA-Guide 13.03.2012 18:00

Hallo Peter,

der Plaque von Bad Wiessee gibt es. leider bekommt man ihn nicht. Mir wurde gesagt er wird als Euro Jeton genommen
Den gelben 20.000er und den blauen 50.000 war ein Baccara Plaque und ist noch in der Spielbank vorhanden. Wird aber auch als Euro Plaque nun geführt. Ich habe durch Zufalle letzte Woche diese mir angeschaut da ich auf der Suche nach Jetons dort war. Durfte keinen mitnehmen
Die anderen beiden kenne ich gar nicht den 5000er mit längs Balken und den lila 10tausender mit längs Balken, obwohl ich seit 40 Jahren dort gespielt habe Auch im Baccara Bereich.
Werde aber nachfragen.
Bin nächste Woche wieder da und nehme die Bilder hier mal mit
Reinhold

#18 RE: Plaques Bad Wiessee und Baden-Baden von Tom 14.03.2012 13:05

avatar

Also doch ein Eurone

#19 RE: Plaques Bad Wiessee und Baden-Baden von Don Peter Brooks 19.03.2012 12:48

Alle mal herhören!

Der DM 50'000er Plaque aus Bad Wiessee stammt aus dem Jahr 1991. Es wurden 20 Plaques mit einer 4-stelligen Serienummer (0001-0020) und dem Logo hergestellt.

Die Stücke haben ein zweites Leben durch die Einführung des EURO erhalten.

Voilà! Danke nach Frankreich!

Gruss

Peter